Kanalsanierung in Langen und Umgebung

Rohrsanierung ohne aufwändiges Aufgraben

Die Rennovation von Abfluss-Rohrschäden ist mittlerweile auch in geschlossener Bauweise ohne aufwändiges Aufgraben möglich. Hierbei werden sogenannte Kurzliner eingesetzt. Dies bedeutet, der entsprechende Schadensbereich wird mit einer spezialharzgetränkten Glasfasermatte von innen ausgeklebt.

Ablauf einer Rohrsanierung durch Kurzliner im Einzelnen

  • Vorabreinigung der Abwasser-Rohrleitung(en)
  • Überprüfung des Schadenumfanges mit einer Rohrkamera – sogenannte TV-Inspektion
  • TV-Inspektion zur Dokumentation des Ist-Zustandes und exaktes Einmessen der Schadstelle
  • Aufbringen einer eingeharzten Glasfasermatte auf ein Einbaugerät (Packer), Positionieren des Packers unter Kamerabeobachtung
  • Nachweis des Reparaturerfolgs durch eine weitere, abschließende TV-Inspektion
Kanalsanierung

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne

Mehr als 1.000 Kunden mit nach wie vor steigender Nachfrage bauen auf die jahrzehntelange Expertise von Abfluss-AS Abwassertechnik im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Sie auch? Sprechen Sie uns an.

Jetzt anrufen!
Instagram Facebook Youtube