Rohrsanierung in Mainz und Umgebung

Kanal- und Rohrsanierung ohne aufwändiges Aufgraben

Die Sanierung einer schadhaften Rohrleitung in Mainz und Umgebung ist dank moderner Methoden heute häufig auch in geschlossener Bauweise ohne aufwändige Grabungsarbeiten möglich. Ein einschlägiges Verfahren hierfür ist der Einsatz von so genannten Kurzlinern. Hierbei wird die Schadstelle von innen mit einer mit Spezialharz getränkten Glasfasermatte ausgekleidet, die dann aushärtet und die undichte Stelle versiegelt. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der möglichen Methoden und Verfahren für eine Rohrsanierung in Mainz.

Ablauf einer Kurzliner-Reparatur

  • Vorabreinigung der Abfluss- oder Rohrleitung
  • Überprüfung des Schadenumfanges mit einer Rohrkamera in Form einer TV-Inspektion
  • TV-Inspektion zur Dokumentation des Ist-Zustandes und exaktes Einmessen der Schadstelle
  • Aufbringen einer eingeharzten Glasfasermatte auf ein Einbaugerät (Packer)
  • Positionieren des Packers unter Kamerabeobachtung
  • Nachweis des Reparaturerfolgs durch eine erneute TV-Inspektion
Kanalsanierung

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne und selbstverständlich unverbindlich

Mehr als 1.500 wiederkehrende Kunden bauen auf die Expertise von Abfluss-AS Abwassertechnik. Sie auch? Sprechen Sie uns an.

Jetzt anrufen!
Instagram Facebook Youtube