TV-Untersuchung / TV-Inspektion und Ortung in Königstein

TV-Untersuchung sowie Verlaufs- und Schadstellenortung von Abwasserleitungen, DN 40 bis DN 400

Bei wiederholten Abflussstörungen in Königstein empfiehlt sich der Einsatz einer innovativen Abfluss-Rohrkamera, auch als TV-Anlage bekannt, zur genauen Diagnose. Mithilfe einer TV-Untersuchung werden präzise Einblicke gewonnen, die beispielsweise Wurzeleinwuchs, starke Versätze oder sogar Bauschutt identifizieren können.

Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für die weiteren Schritte zur nachhaltigen Behebung des Problems. In enger Abstimmung mit unseren Kunden besprechen wir die erforderlichen Maßnahmen, um das Abflussproblem zu lösen. Die Durchführung weiterer Schritte, wie beispielsweise eine gründliche Rohrreinigung oder auch eine Rohrsanierung erfolgt selbstverständlich durch unser erfahrenes Team vor Ort in Königstein.

Weitere Anlässe/Gründe für TV-Inspektion u. Ortung

  • Vermutete Leitungsdefekte
  • Feuchte Mauerwerke
  • Neu- und Umbaumaßnahmen
  • Immobilienverkauf/-erwerb
  • Gesetzliche bzw. kommunale Vorgaben (z. B. von der Stadtentwässerung Frankfurt)
  • Bestandsplan-Erstellung

So erreichen Sie uns

Wir beraten Sie gerne

Mehr als 1.000 Kunden mit nach wie vor steigender Nachfrage bauen auf die jahrzehntelange Expertise von Abfluss-AS Abwassertechnik im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Sie auch? Sprechen Sie uns an.

Jetzt anrufen!
Instagram Facebook Youtube